+49 6022 2656-0

Kontaktformular

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

16.07.2021

Verbands­sanktionen­gesetz ade

Brauchen wir jetzt noch ein Compliance Management System?

Gesetz zur Stärkung der Integrität in der Wirtschaft

Mit dem Gesetz zur Stärkung der Integrität in der Wirtschaft (Verbandssanktionengesetz) sollte in Deutschland erstmals ein sogenanntes Unternehmensstrafrecht eingeführt werden. Bisher können Unternehmen in Deutschland nur mit Bußgeldern nach der Ordnungswidrigkeitengesetz (OWiG) belegt werden. Das Verbandssanktionengesetz sollte nach dem Willen der Bundesregierung ermöglichen, dass sich zukünftig auch Unternehmen selbst strafbar machen können, die zwar von Straftaten von Einzelpersonen profitieren, aber nicht strafrechtlich verantwortlich gemacht werden können.

Unter anderem sah der Entwurf des Gesetzes auch vor, dass Unternehmen Strafmilderungen erlangen können, wenn sie Compliance-Maßnahmen treffen und so zur Vermeidung von Straftaten und zur Aufklärung beitragen.

Das Gesetzesvorhaben ist nun kurz vor Ende der Legislaturperiode gescheitert, da sich die Koalitionsparteien unter anderem nicht einigen konnten, ob die Staatsanwaltschaft das Recht haben soll, Unterlagen aus internen Ermittlungen der Unternehmen zu beschlagnahmen. Aus Sicht der Union würde dieses Recht verhindern, dass die Unternehmen überhaupt interne Ermittlungen durchführen und so dem Zweck des Gesetzes zuwiderlaufen.

Brauchen wir noch ein Compliance Management System? – Auf jeden Fall!

Obwohl das Gesetz in dieser Legislaturperiode nicht mehr kommen wird, geht von dem Entwurf und seiner Diskussion eine erhebliche Signalwirkung aus. Der Entwurf hat die starke Tendenz in Rechtsprechung und Exekutive aufgegriffen, dass Compliance-Maßnahmen (wie die Einführung eines Compliance Management Systems) zu Sanktionserleichterungen führen können und sollten. Vor dem Hintergrund, dass Compliance-Standards sich im internationalen Bereich mehr und mehr durchsetzen, ist damit zu rechnen, dass das Thema auch in Deutschland nicht an Brisanz verlieren wird.

Die Implementierung eines Compliance Management Systems sorgt schon heute für Haftungserleichterungen in Bußgeldverfahren und trägt zur Vermeidung von Organisationsverschulden bei Führungskräften bei.

Bereits jetzt lohnt es sich also, eine nachhaltige Compliance-Kultur in Ihrem Unternehmen zu implementieren. Zur Vermeidung von Haftung, vor allem jedoch zum Schutz der Menschen und unserer Umwelt.

Mit unserem GEORG Compliance Manager® bieten wir Ihnen die optimale Lösung zur Errichtung einer digitalen und rechtssicheren Compliance-Organisation in Ihrem Unternehmen.

Sie haben Fragen zum GEORG Compliance Manager®? Kontaktieren Sie uns oder melden Sie sich zu unserer kostenfreien GEORG Produktvorstellung an! Wir beantworten gerne Ihre Fragen.

Service

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Sie haben Fragen zu unseren Dienstleistungen oder möchten einen persönlichen Gesprächstermin vereinbaren? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht oder Ihren Anruf.

Tim Bieber

  • Project Manager GEORG Legal Compliance

NEWS

Weitere Insights

und ISO News

GEORG Compliance Manager®

We make compliance work

Jetzt zum kostenlosen Newsletter anmelden

  • Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite und der Datenschutzerklärung einverstanden.