Anspechpartner

Compliance Tag

Endlich ist es wieder so weit: Das Team von Martin Mantz lädt alle GEORG-Kunden zum 2. GEORG Anwenderforum am 24. Oktober 2019 in Großwallstadt ein.Bei schöner Atmosphäre am See bieten wir unseren Kunden ein Programm, das den persönlichen Austausch in den Mittelpunkt stellt. Tauschen Sie sich mit unseren Experten und anderen Unternehmen aus dem GEORG Compliance-Netzwerk aus. Gewinnen Sie Einblicke in aktuelle Entwicklungen bei Martin Mantz und profitieren Sie von unseren GEORG-Anwenderberichten einschließlich Best Practices aus dem internationalen Geschäft. Im Anschluss an den offiziellen Teil der Veranstaltung freuen wir uns auf ein gemeinsames Get-Together bei Musik und Drinks.Nutzen Sie auch die Gelegenheit, uns Ihre indivi...

Mit der Veröffentlichung der Emissionshandelsverordnung 2030 hat der Gesetzgeber den Rahmen für die Befreiung von Kleinemittenten im Zuge des TEHG geschaffen. Gemäß § 16 EHV können sich Anlagen, die in den Jahren 2016, 2017 und 2018 jeweils weniger als 15.000 Tonnen Kohlendioxidäquivalent ausgestoßen haben, für die vierte Handelsperiode von der Teilnahme am Emissionshandel befreien lassen. Zudem erhalten diese Erleichterungen bei der Überwachung und Berichterstattung. Im Gegenzug ist ein Ausgleichsbeitrag für ersparte Kosten des Erwerbs von Zertifikaten oder eine Selbstverpflichtung zur Emissionsminderung zu leisten.Für eine Befreiung als Kleinemittent ist bis zum 29.06.2019 ein Antrag über die Virtuelle Poststelle der DEHSt z...

Am 3. Juni war es so weit: die Schweizer Roadshow von Martin Mantz startete in Zürich. In ungezwungener Atmosphäre konnten sich Interessierte über die Leistungen Legal, ISO und Organizational Compliance sowie die GEORG-Softwarelösungen der Martin Mantz GmbH informieren.Welche Inhalte haben die angebotenen Rechtsmodule? Welche Funktionen bieten die verschiedenen GEORG-Softwaremodule? Wie sieht das typische Projektvorgehen bei Martin Mantz aus? Diese und andere Fragen beantworteten die Experten von Martin Mantz den Besuchern auf der Roadshow in Zürich. Neben interaktiven Unternehmenspräsentationen von Geschäftsführer Martin Mantz, profitierten die Teilnehmer von ausführlichen Systemvorstellungen des GEORG Compliance Managers und ei...

Ziel des Compliance Managements ist es, die Einhaltung aller gesetzlichen Vorschriften im Unternehmen sicherzustellen. Bei der personzentrierten Compliance steht der verantwortliche Mitarbeiter im Mittelpunkt, der einen Anspruch darauf hat zu wissen, was er wann zu tun hat. Der Nachfolgende Beispielfall zeigt auf, wie eine Lackfabrik ihre Organisation in diesem Sinn gerichtsfest umgestaltet hat.Die Rechtskonformität oder Legal Compliance ist eine Hauptforderung internationaler Normen. Bei der Zertiizierung von QM-Systemen ist das die ISO 9001, beim Umweltschutz die ISO 14001 und beim Arbeits- und Gesundheitsschutz die OHSAS 18001. Sie unterstreichen damit die Bedeutung der Managementsysteme für die Überwachung und Verifizierun...

Artikel von Martin Mantz, erschienen im Magazin "Qualität und Zuverlässigkeit", 2016Artikel lesen (PDF)Im Neubürger-Urteil des Landgerichts München von 2013 wurde ein Siemens-Vorstand erstmals persönlich zur Last gelegt, kein funktionierendes Compliance Management System zur Einhaltung aller Rechtsvorschriften eingerichtet zu haben. Demnach läuft ein Vorstand also Gefahr, persönlich für Schaden haften zu müssen. Zehn in der Praxis erprobte Regeln für Compliance Management können Geschäftsführung und Organisation schützen.Auch die Diesel- Affaire von Volkswagen zeigt, dass ein Verstoß gegen geltendes Recht fatale Folgen haben kann. Selbst wenn nicht alle Manager von der Abgas-Manipulations-Software...