+49 6022 2656-0

Kontaktformular

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Mit GEORG das neue Gebäudeenergiegesetz rechtssicher umsetzen

Am 1. November 2020 tritt das neue Gebäudeenergiegesetz in Kraft. Es bündelt die Regelungen des ehemaligen Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG), Energieeinsparungsgesetz (EnEG) sowie der Energieeinsparverordnung (EnEV) in einem einheitlichen Gesetz.

Am 1. November 2020 tritt das neue Gebäudeenergiegesetz in Kraft. Es bündelt die Regelungen des ehemaligen Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG), Energieeinsparungsgesetz (EnEG) sowie der Energieeinsparverordnung (EnEV) in einem einheitlichen Gesetz. Inhaltlich ergeben sich vorerst keine wesentlichen Änderungen für Unternehmen und private Haushalte. Die angekündigten Verschärfungen von energetischen Gebäudestandards bleiben vorerst aus.

Geringfügig ausgeweitet wurde allerdings das Betriebsverbot von älteren Heizkesseln, die mit flüssigen oder gasförmigen Brennstoffen betrieben werden. Kessel mit einer Nennleistung von vier bis 400 Kilowatt, die vor dem 1. Januar 1991 eingebaut oder aufgestellt worden sind und keine Niedertemperatur- oder Brennwertkessel sind, dürfen demnach nicht mehr betrieben werden. Entsprechende Heizkessel, die nach diesem Datum eingebaut oder aufgestellt worden sind, dürfen insgesamt 30 Jahre lang betrieben werden. Außerdem dürfen Heizkessel mit Heizöl oder einem festen fossilen Brennstoff (wie z.B. Kohle) ab dem Jahr 2026 nur noch unter bestimmten Voraussetzungen aufgestellt oder eingebaut werden.

Neu ist zudem die Möglichkeit, bei mehr als zehn Klimaanlagen mit einer Nennleistung von mehr als 12 kW und bis zu 70 kW die energetische Inspektion aller Einzelgeräte durch eine stichprobenartige Inspektion ersetzen zu können. Damit verbunden ist eine erhebliche Kosteneinsparung für betroffene Unternehmen mit vielen standardisierten Klimaanlagen.

Mit dem GEORG Compliance Manager haben Sie alle Anforderungen des neuen Gebäudeenergiegesetzes digital und in einfach formulierten Handlungsaufgaben im Blick. Durch die Delegation der Aufgaben an den Ausführungsverantwortlichen stellen Sie eine schnelle und sichere Umsetzung der neuen Anforderungen für Ihren Betrieb sicher.

Haben Sie Fragen zum neuen Gebäudeenergiegesetz? Wir beraten Sie gerne.

Service

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Sie haben Fragen zu unseren Dienstleistungen oder möchten einen persönlichen Gesprächstermin vereinbaren? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht oder Ihren Anruf.

Tim Bieber

  • Project Manager GEORG Legal Compliance

NEWS

Weitere Insights

und Legal News

GEORG Compliance Manager®

Wir digitalisieren Compliance

Service

Ihre persönliche Ansprechpartnerin

Sie haben Fragen zu unseren Dienstleistungen oder möchten einen persönlichen Gesprächstermin vereinbaren? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht oder Ihren Anruf.

Gabriella Kiss

  • Syndikus-Rechtsanwältin
  • Managing Director Sales

NEWS

Weitere Insights

und Legal News

GEORG Compliance Manager®

Wir digitalisieren Compliance

Service

Ihre persönliche Ansprechpartnerin

Sie haben Fragen zu unseren Dienstleistungen oder möchten einen persönlichen Gesprächstermin vereinbaren? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht oder Ihren Anruf.

Gabriella Kiss

  • Syndikus-Rechtsanwältin
  • Managing Director Sales

NEWS

Weitere Insights

und Legal News

GEORG Compliance Manager®

Wir digitalisieren Compliance

Jetzt zum kostenlosen Newsletter anmelden