Ansprechpartner

Jetzt neu: Zentrales Meldeportal zur Übertragung nachgehender Vorsorgeuntersuchungen

Haben Beschäftigte über einen längeren Zeitraum bestimmte Tätigkeiten ausgeübt, bei denen nach längeren Latenzzeiten Gesundheitsstörungen auftreten können, ist Ihnen nach Beendigung dieser Arbeiten eine nachgehende Gesundheitsvorsorge anzubieten. Dies kann beispielsweise bei einem Wechsel des Mitarbeiters in einen anderen Tätigkeitsbereich zum Tragen kommen. In diesem Fall ist der Arbeitgeber verpflichtet, selbst die nachgehenden Vorsorgeuntersuchungen zu organisieren. Scheidet der Mitarbeiter allerdings komplett aus dem Unternehmen aus, hat der Arbeitgeber die Durchführung der nachgehenden Vorsorgeuntersuchungen auf die Berufsgenossenschaft zu übertragen. Bislang geschah dies über verschiedene Formulare in Papierform.

Die Träger der gesetzlichen Unfallversicherung haben nun ein zentrales Informations- und Meldeportal zur nachgehenden Vorsorge geschaffen. Über dieses einheitliche Portal können Arbeitgeber von nun an schnell und digital Ihre Meldungen zur nachgehenden Vorsorge abgeben. Laut der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung können die entsprechenden Mitarbeiter jederzeit über das Meldeportal registriert werden, also auch wenn Sie die gefährliche Tätigkeit momentan noch ausüben. Spätestens beim Austritt des Mitarbeiters hat die Meldung dann aber unter Angabe des Beschäftigungsendes und der Dauer der Exposition zu erfolgen.

Mit dem GEORG Compliance Manager erhalten Sie automatisch alle relevanten Informationen zur arbeitsmedizinischen Vorsorge in einfach formulierten Handlungsanweisungen. Durch Delegation dieser digitalen Aufgaben an den Ausführungsverantwortlichen stellen Sie eine schnelle und sichere Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen für Ihren Betrieb sicher.

Haben Sie Fragen zu den gesetzlichen Anforderungen an die nachgehende Vorsorge?
Rufen Sie uns an.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Tim Bieber
Legal Project Manager  (LL.M.)
Telefon: +49 (0) 6022 2656 – 127
E-Mail: t.bieber@martin-mantz.de