ANSPRECHPARTNER

Wegfall der € 22-Grenze ab 2021

Nach dem art. 23 und 24 Zollbefreiungsverordnung sind Sendungen mit einem Gesamtwert bis 22 Euro einfuhrabgabenfrei. Dies gilt für Zoll und Einfuhrumsatzsteuer. Die EU-Kommission hat festgestellt, dass rund 25 % der Einfuhrunterlagen von Kleinsendungen systematisch zu niedrigeren Wertangaben oder falsche Warenbeschreibungen enthalten, um Zölle und die Einfuhrumsatzsteuer zu umgehen. Die EU-Kommission hat nun vorgeschlagen, die 22 € Grenze ab 2021 abzuschaffen.

Mit der Maßnahme möchte man die Benachteiligung von unionsansässigen Internethändlern gegenüber Anbietern aus Drittstaaten ausgleichen.

 

Sie haben Fragen – Rufen Sie uns an! Ihr Team der Martin Mantz GmbH
Telefon +49 (0)6022 2656-0 | E-Mail info@martin-mantz.de